Logistikunternehmen – Security Audit

Auftraggeber

Das zu auditierende Unternehmen betreibt ein innovatives, weltweit eingesetztes Logistiksteuerungssystem mit automatischer und manueller Erfassung abzurechnender Güter.

Aufgabe

Die Sicherheitsorganisation und die Sicherheitsarchitektur wurden über die Jahre modernisiert und angepasst. The Auditing Company wurde beauftragt, das System und die damit verbundenen technischen und organisatorischen Maßnahmen zu überprüfen und die Konformität zu bestehenden Leistungsbeschreibungen, Konzepten und regulatorischen Vorgaben zu untersuchen.

Kundennutzen

Der Kunde erhielt ein Sachverständigengutachten mit Aussagen zur Einhaltung der Sicherheitsziele und dem Stand der Technik umgesetzter Verfahren. Für Auffälligkeiten und/oder Abweichungen wurden Handlungsempfehlungen ausgesprochen.

Weitere Referenzen, die Sie interessieren könnten

TK-Unternehmen – Claim Management

Ein europäischer Telekommunikationsnetzbetreiber identifizierte nicht abgerechnete Dienstleistungen in Millionenhöhe in ihrem Wholesale-Geschäft. Für ein Gutachten hat The Auditing Company die Höhe der Nichtabrechnung auf Basis der ermittelten Ursache, dem Zeitpunkt des Eintretens, sowie historischer Messdaten, rekonstruiert.

Internationales TK-Unternhmen – Billing Audit

Gesetzliche Anforderungen (Telekommunikationsgesetz, dort § 45g) verpflichten Telekommunikationsdiensteanbieter einmal jährlich bei der Bundesnetzagentur einen Nachweis der korrekten Berechnung von Verbindungspreisen vorzulegen.

Gerichtsgutachten – Softwareentwicklung

Ein Landgericht forderte einen Sachverständigen von The Auditing Company im Rahmen eines Zivilprozesses zwischen einem deutschen Softwarehersteller und einer sich im europäischen Ausland befindenden Klägerin auf, ein Gutachten zu erstellen.

Zurück zur Übersicht

REFERENZEN
Julian SchümannLogistikunternehmen – Security Audit