Gerichtsgutachten – Softwareentwicklung

Auftraggeber

Ein Landgericht forderte einen Sachverständigen von The Auditing Company auf, im Rahmen eines Zivilprozesses zwischen einem deutschen Softwarehersteller und einer sich im europäischen Ausland befindenden Klägerin, ein Gutachten zu erstellen.

Aufgabe

Gemäß Beweisbeschluss sollte untersucht werden, inwiefern die bei der Klägerin installierte Software den vertraglich vereinbarten Zweck im definierten Umfang erfüllt. Der Fokus der Untersuchung lag dabei insbesondere in der vollständigen Verfügbarkeit der Software in der durch die Klägerin geschäftsmäßig verwendeten (Fremd-) Sprache. Aufgrund der Sprachoptionen war die sinnvolle Nutzbarkeit der Software für den Geschäftszweck strittig. The Auditing Company untersuchte auch die technische Anbindung an eine nachgelagerte Finanzbuchhaltungs-Software.

Kundennutzen

Basierend auf den Untersuchungsergebnissen aus dem Sachverständigengutachten sowie der persönlichen Befragung des Sachverständigen im Gerichtssaal, hat das Landgericht ein rechtswirksames Urteil im vorliegenden Gerichtsstreit gefällt.

Weitere Referenzen, die Sie interessieren könnten

Internationales TK-Unternhmen – Billing Audit

Gesetzliche Anforderungen (Telekommunikationsgesetz, dort § 45g) verpflichten Telekommunikationsdiensteanbieter einmal jährlich bei der Bundesnetzagentur einen Nachweis der korrekten Berechnung von Verbindungspreisen vorzulegen.

Cyber Security Anbieter – Project Advisory

The Auditing Company hat im Rahmen einer interdisziplinäre Aufgabe als Project Advisor eine Rolle im Contract & Claim-Management besetzt und zwischen Teams mit verschiedenem Wissensstand vermittelt.

TK-Unternehmen – Claim Management

Ein europäischer Telekommunikationsnetzbetreiber identifizierte nicht abgerechnete Dienstleistungen in Millionenhöhe in ihrem Wholesale-Geschäft. Für ein Gutachten hat The Auditing Company die Höhe der Nichtabrechnung auf Basis der ermittelten Ursache, dem Zeitpunkt des Eintretens, sowie historischer Messdaten, rekonstruiert.

Zurück zur Übersicht

REFERENZEN
Julia WalochGerichtsgutachten – Softwareentwicklung