Telekommunikationsunternehmen – Claim Management

Auftraggeber

Ein europäischer Betreiber von Telekommunikationsnetzen identifizierte nicht abgerechnete  Dienstleistungen in Millionenhöhe in seinem Wholesale-Geschäft.

Aufgabe

The Auditing Company wurde beauftragt, ein Gutachten zu erstellen. Für das Gutachten hat The Auditing Company die Höhe der Nichtabrechnung auf Basis der ermittelten Ursache, dem Zeitpunkt des Eintretens, sowie historischer Messdaten, rekonstruiert.

Zur Klärung, welches Unternehmen die Ursache erzeugt hat, bzw. von der Nichtabrechnung zu welchem Zeitpunkt wusste, analysierte The Auditing Company auch den umfangreichen Email-Verkehr zwischen den beteiligten Unternehmen.

Kundennutzen

Das Gutachten von The Auditing Company ermöglichte unserem Auftraggeber, die bislang nicht abgerechneten Dienstleistungen gegenüber dem Whole-Sale-Partner zu belegen, den sich anbahnenden langwierigen Gerichtsstreit abzuwenden und entgangenen Umsatz nachträglich einzufordern.

Aufgrund der Erkenntnisse ihrer Begutachtung gab The Auditing Company als Zusatzleistung Handlungsempfehlungen zur Verbesserung der Abrechnungsprozesse, durch deren Umsetzung der Auftraggeber die Prozess-Qualität erheblich verbessern konnte.

Weitere Referenzen, die Sie interessieren könnten

Gerichtsgutachten – Softwareentwicklung

Ein Landgericht forderte einen Sachverständigen von The Auditing Company im Rahmen eines Zivilprozesses zwischen einem deutschen Softwarehersteller und einer sich im europäischen Ausland befindenden Klägerin auf, ein Gutachten zu erstellen.

TK-Unternehmen – Claim Management

Ein europäischer Telekommunikationsnetzbetreiber identifizierte nicht abgerechnete Dienstleistungen in Millionenhöhe in ihrem Wholesale-Geschäft. Für ein Gutachten hat The Auditing Company die Höhe der Nichtabrechnung auf Basis der ermittelten Ursache, dem Zeitpunkt des Eintretens, sowie historischer Messdaten, rekonstruiert.

Internationales TK-Unternhmen – Billing Audit

Gesetzliche Anforderungen (Telekommunikationsgesetz, dort § 45g) verpflichten Telekommunikationsdiensteanbieter einmal jährlich bei der Bundesnetzagentur einen Nachweis der korrekten Berechnung von Verbindungspreisen vorzulegen.

Zurück zur Übersicht

REFERENZEN
Julia WalochTK-Unternehmen – Claim Management